Boris Jäger – Gutachter für die Veranstaltungsreihe 'Knowledge Management Systems' der HICSS’10

jaegerWM Artikel-LogoBoris Jäger von jaegerWM wird von einem der Organisatoren der Veranstaltungsreihe 'Knowledge Management Systems', die im Rahmen der 'Hawaii International Conference on Systems Sciences' durchgeführt wird, gefragt, ob er nicht Artikel, die für diese Veranstaltung eingereicht wurden, begutachten möchte. Boris stimmt zu.

„…the Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS) is one of the longest-standing continuously running scientific conferences. This conference brings together researchers in an aloha-friendly atmosphere conducive to free exchange of scientific ideas….

Recent research that shows HICSS ranked second in citation ranking among 18 Information Systems (IS) conferences[1], ranked third in value to the MIS field among 13 Management Information Systems (MIS) conferences[2], and ranked second in conference rating among 11 IS conferences[3]. …

The Knowledge Management Systems Track is recognizing a changing world. Organizational drivers for KM include an aging work force, the need to distribute knowledge and encourage collaboration in widely dispersed organizations, and competitive forces requiring organizations to adapt and change rapidly.“ (Quelle: HICSS)

Die für die HICSS eingereichten Artikel werden von mehreren Fachmännern und -frauen begutachtet. Dieses Vorgehen sorgt für eine Auswahl qualitativ hochwertiger Artikel für die Konferenz.

„Every paper submitted to HICSS is reviewed by a total of at least three experts in the respective field. Acceptance rates are typically lower than 50 percent.

Over the years, the rigorous peer review process has helped to produce an impressive body of high-caliber conference proceedings, which contribute to better understanding and development of the various academic fields covered by HICSS.“

Konkret wird Boris für die HICSS-Veranstaltungsreihe 'Knowledge Management Sytems' zwei Artikel begutachten. Einen für die Teilveranstaltung 'Knowledge Management/Organizational Memory Success and Performance Measurements' und einen für die Teilveranstaltung 'Web 2.0/3.0 Technologies, Mashups, KM Tools, & KMS Design Approaches'. Bei dem ersten Artikel geht es um Wissenstransfer und dessen Leistungsmessung. Dafür wird eine Rahmenstruktur vorgestellt. Beim zweiten Artikel geht es darum welche Art von Metadaten effektiver sind – nutzer- oder autorgenerierte.


Bildnachweis: HICCS-Logo © Shidler College of Business
Teile diesen Beitrag:
Boris Jäger

Boris Jäger ist der Inhaber von jaegerWM. Mit den Themen Web- und Wissensmanagement sowie deren Verknüpfung beschäftigt er sich schon seit seinem Studienaufenthalt in den USA 1998/99.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.